top of page

Weißen 1, 07407 Uhlstädt-Kirchhasel

Mich hat es eben auch erwischt | Rheuma mit 27

Rheumapatient 47 Jahre im Grünen
Daniel Möller, Jahrgang 1977

Vor 20 Jahren wurde bei mir eine Sklerodermie festgestellt. Das ist eine seltene Form entzündlichen Rheumas aus der Gruppe der Bindegewebskrankheiten (Kollagenosen). Die Erkrankung tritt bei Frauen viel häufiger auf, aber mich hat es eben auch erwischt.


Bemerkt habe ich, dass etwas nicht stimmt, weil meine Hände nicht mehr richtig durchblutet waren, sie wurden blau, obwohl es draußen gar nicht kalt war. Ich hatte Glück, dass meine Hausärztin sofort reagierte und mich zu einer Rheumatologin schickte. Durch meinen regionalen Bezug, ich wohne förmlich um die Ecke, und der dringenden Empfehlung meiner Rheumatologin bin ich hier in der Klinik gelandet. Es ging mir immer schlechter, meine Fingerkuppen platzten und wollten nicht mehr heilen. Meine Schübe sind sehr wetterabhängig, wird es kälter, geht es mir schlechter. Stress wirkt sich ebenfalls sehr stark aus. 


Hier in der Klinik an der Weissenburg traf ich auf viel Verständnis und echte Hilfe. Das Team um Frau Dr. Schneider fragt nach, hört zu und geht der Erkrankung auf den Grund. Das ist ein gutes, wertschätzendes Gefühl. Ich habe viel über meine Erkrankung gelernt. Paraffinbäder helfen mir sehr. Paraffinwachs kann bei Hautverhärtungen durch Sklerodermie sogar für weichere Haut sorgen. Meine Haut wird dadurch elastischer und beweglicher. Alle Maßnahmen, die der Beweglichkeit dienen, tun mir sehr gut. Hier stehen mir zum Thema Bewegung viele Möglichkeiten zur Verfügung.


Ich gehe sehr offen mit meiner Erkrankung um. Eigentlich fühle ich mich gar nicht krank, aber ich bin es nun mal. Ich bekomme alle Unterstützung, die man sich wünschen kann: von meiner Familie, meinem Arbeitgeber und natürlich dem Team dieser Klinik. Das tut gut.

Termine werden hier sehr kurzfristig vergeben. Nichts wird auf die lange Bank geschoben. Hier bekomme ich eine auf mich abgestimmte Medikation. Hier fühle ich mich aufgehoben. 

Ich war hier in der Klinik nach einer Rückenoperation auch schon zu einer orthopädischen Reha. Da ich Rheumapatient bin, wurde auch diese Reha speziell auf mich ausgerichtet.

留言


bottom of page
Scroll to Top Button